AGB's Partyreisen


Geschäftsbedingungen (AGB's)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Partyreisen.ch

Car/Kleinbusse/Partybusse



1. Abschluss des Reisevertrages

1.1
Mit Ihrer Anmeldung/Bestellung bieten Sie Partyreisen.ch den Abschluss eines Kauf- bzw. Reisevertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann mündlich, telefonisch, per Email, Facebook, Whats App, oder schriftlich erfolgen. Sie erfolgt durch den Anmelder/in auch für alle in der Anmeldung aufgeführten Teilnehmer, für deren Vertragsverpflichtungen der Anmelder/in wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht.

1.2
Der Vertrag kommt mit der Annahme durch Partyreisen.ch zustande. Über die Annahme, für die es keiner besonderen Form bedarf, informieren wir Sie durch Übersendung einer Bestell-/Reisebestätigung, falls sie Ihnen nicht sofort ausgehändigt wird.

2. Bezahlung

2.1
Die Zahlung muss spätestens 4 Tage nach Anmeldung/ oder 30 Tage vor Veranstaltungs-/ Reisebeginn bei Partyreisen.ch eingegangen bzw. gutgeschrieben worden sein.

2.2
Die Aushändigung der Reisezahlungsbestätigung erfolgt unverzüglich nach Eingang der Zahlung des gesamten Reisepreises durch Zusendung, spätestens 4 Wochen vor dem Event. Wählt der Kunde die Zusendung der Reiseunterlagen, so haftet Partyreisen.ch nur für deren rechtzeitigen Zugang beim Kunden, wenn die gesamten Reisekosten spätestens 28 Tage vor Reisebeginn bei Partyreisen.ch eingegangen bzw. gutgeschrieben oder im Lastschriftverfahren abgebucht worden sind. Bucht der Kunde kurzfristig bzw. gehen seine Zahlungen höchstens 14 Tage vor Reiseantritt ein, übernimmt der Kunde die dann notwendigen Kosten für eine Eilzustellung der Reiseunterlagen. In einigen Fällen gilt die Einzahlungsquittung als Reiseticket, es werden dann keine Reiseunterlagen mehr versandt, in diesem Falle wird der Kunde im Falle des negativen Zahlungseingang informiert.

2.3
Zahlt der Kunde nicht, ist Partyreisen.ch nicht zur Aushändigung der Reiseunterlagen verpflichtet Partyreisen.ch kann für diesen Fall dem Kunden eine Nachfrist zur Zahlung setzen. Verläuft diese ergebnislos, kann Partyreisen.ch vom Reisevertrag zurücktreten. Die Rücktrittsentgelte sind sofort fällig.

2.4
Der Kunde ist verpflichtet, die Reiseunterlagen nach Empfang umgehend auf ihre Richtigkeit (Name, Reisedaten, Reiseziel etc.) hin zu überprüfen; falsche Angaben sind sofort gegenüber Partyreisen.ch zu berichtigen.

3. Leistungen

3.1
Der Umfang unserer Leistungen ergibt sich aus dem der Buchung zugrunde liegenden Prospekt, sowie aus den hierauf Bezug nehmenden Angaben der Reisebestätigung.

3.2
Änderungen und Nebenabreden sind von Partyreisen.ch schriftlich zu bestätigen.

3.3
Fungiert Partyreisen.ch als Reisevermittler, so gelten die AGB's des jeweiligen Veranstalters. Partyreisen.ch ist hier nur als Vermittler tätig und haftet in keinerleiweise für nichterbrachte Leistungen, Mehrkosten, Ausfälle und dergleichen. Bei im Rahmen eines Angebotes vermittelten Eintrittskarten haftet Partyreisen.ch ebenso nicht für die Durchführung dieser Veranstaltung.

4. Leistungs- und Preisänderungen

Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen unerheblich und für den Reisenden zumutbar sind. Kündigt Partyreisen.ch -Busreisen dem Kunden nach Vertragsabschluß, Preisänderungen an, die den Reisepreis um mehr als 20 % erhöhen, so ist der Kunde berechtigt, ohne Zahlung eines Entgeltes vom Reisevertrag zurückzutreten. Seine Anzahlung wird unverzüglich erstattet. Bei Busreisen besteht aufgrund des außergewöhnlichen Preis-/Leistungsverhältnis bei Ausfall von Leistungen oder veränderten Buskategorien kein Minderungsanspruch.

5 Rücktritt durch den Kunden, Ersatzperson, Umbuchung und Beanstandungen

5.1
Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten oder vor Eingang der Reisebestätigung seine Anmeldung widerrufen. Für diesen Fall hat Partyreisen.ch nach Bearbeitung der Buchung Anspruch auf eine angemessene Entschädigung. Bei Rücktritt von der Reise wird erhoben:

5.1.1
bei einem Widerruf oder Rücktritt bis zu 30 Tagen vor Reisebeginn 60% vom Reisepreis, mindestens jedoch 35,- CHF

5.1.2
bei Widerruf oder Rücktritt ab 29. bis 25. Tag vor Reisebeginn 70% vom Reisepreis, mindestens jedoch 35,- CHF

5.1.3
bei Widerruf oder Rücktritt ab 25.Tag bis 20. Tag vor Reisebeginn 80% vom Reisepreis

5.1.4
bei Widerruf oder Rücktritt ab 19 Tag vor Reisebeginn 90% vom Reisepreis

5.1.5
bei Widerruf oder Rücktritt ab 14 Tage vor Reisebeginn oder Nichtantritt der Reise 100% vom Reisepreis.

5.1.6
Annulationskosten sind nicht im Preis inbegriffen.

5.2
Vom Kunden reservierte Eintrittskarten für Fremdveranstaltungen sind voll zu bezahlen, sofern Partyreisen.ch diese nicht mehr weiterverkaufen konnte.

5.3
Bis zum 28. Tag vor Reisebeginn kann der Kunde verlangen, dass anstelle seiner Person ein Dritter an der Reise teilnimmt. Partyreisen.ch kann der Teilnahme des Dritten widersprechen, falls dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Partyreisen.ch kann dem Kunden die durch die Teilnahme eines Dritten entstehenden Mehrkosten berechnen. Der Kunde und der Dritte haften, Partyreisen.ch als Gesamtschulder für den Reisepreis.

5.4
Nimmt der Reisende Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus anderen Gründen nicht in Anspruch, wird sich Partyreisen.ch um die Erstattung der ersparten Aufwendungen bei unseren Leistungsträgern (Hotels usw.) bemühen, es sei denn, es handelt sich um unerhebliche Leistungen. Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht jedoch nicht.

5.5
Umbuchungen sind bis zum 31. Tag vor Reisebeginn einmalig unentgeltlich. Spätere Umbuchungen können gem. Ziff. 5.3 behandelt werden.

6 Umtausch

6.1
Umtausch und die Rücknahme von Eintrittskarten ist grundsätzlich ausgeschlossen. Eine Rückgabe von Eintrittskarten ist nur bei Absage oder Ausfall einer Veranstaltung möglich. In diesen Fällen muss der Kunde unverzüglich nach Bekanntgabe des Ausfalls die Eintrittskarten an Partyreisen.ch. zurücksenden. Der Kunde erhält die Erstattung des Bruttokartenpreises ohne VVK- und Handlinggebühren als Gutschrift erstattet, sofern die Original-Eintrittskarten Partyreisen.ch. vorliegen und diese auch über Partyreisen.ch. bestellt wurden. Bei Kartenverlust ist keine Rückerstattung möglich. Für die Rücknahme von Eintrittskarten gelten grundsätzlich die Weisungen und AGB´s des jeweiligen Veranstalters.

6.2
Bei Ausverkauften Events (Time Warp / Sonus / Nature One / Sonar gibt es keine Rückerstattung und auch keine Stornierungen oder Rückgaberecht. Die Buchung ist verpflichtend und kann nur mit einer Ersatzperson wo einbezahlt hat, ersetzt werden. Die Kosten müssen auch bei nicht benützung bezahlt werden und können mit Mahnkosten versehen werden.
7 Extrarückreisen

7.1
Falls sich ein Teilnehmer im der Lokation/ Bus/Car/Kleinbus/ Limousinen/ Schiff/ Flugzeug/ nicht ordnungsgemäß verhält, wird er ermahnt und wenn sich sein Verhalten nicht bessert, wird er daraufhin sofort aus dem Bus verwiesen und muss sich selbst darum kümmern, wie er nach hause kommt bzw. die dadurch entstehenden Kosten selbst tragen. Dies kann weitere rechtliche Folgen haben.

7.2
Die Abdeckung solcher Fälle oder sonstiger Risiken ist Sache der Reiseteilnehmer. Es besteht unsererseits keine Haftung.

7.3
Sollten Sie aus persönlichen Gründen gezwungen werden, die Reise abzubrechen, so hilft Ihnen unser Chauffeur/ Veranstallter bei der Organisation der Rückreise.

7.4
Der Pauschalpreis kann nicht zurückerstattet werden. Allfällige Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.

8 Rücktritt und Kündigung durch den Reisveranstalter

8.1 Partyreisen.ch kann vor Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen:

8.2
ohne Einhaltung einer Frist, wenn der Reisende die Durchführung der Reise oder andere Reiseteilnehmer ungeachtet einer Abmahnung von uns nachhaltig stört oder wenn er sich vertragswidrig verhält, dass die sofortige Lösung des Vertrags gerechtfertigt ist. Partyreisen.ch steht in diesem Falle der Reisepreis weiter zu. Es können keine Schadensersatzansprüche gegen Partyreisen.ch oder evt. Anfallende Kosten für andersweitige Heimfahrt geltend gemacht werden.

8.3
bis 14 Tage vor Reiseantritt: bei Nichterreichen der im Prospekt oder auf der Internetseite genannten Mindestteilnehmerzahl. Die Mindestteilnehmerzahl liegt grundsätzlich bei 35 Personen, wenn bei der Reisebeschreibung nicht anders angegeben. In diesem Fall ist Partyreisen.ch verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzungen für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und Ihm die Rücktrittserklärung zuzuleiten. Dem Kunden wird der eingezahlte Reisepreis umgehend als Gutschein gutgeschrieben. Für daraus notwendig werdene Stornierungen von nicht über Partyreisen.ch gebuchte Hotels oder Veranstaltungen bzw. Mehrkosten für andersweitige Anreise kommt Partyreisen.ch nicht auf. Weiterhin kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl der Abfahrtsort auf die nächste Stadt gelegt werden, dabei entstandene zusätzliche Kosten wie Taxi, Zugfahrt, Spritgeld usw. werden nicht von Partyreisen.ch übernommen.

8.4
Partyreisen.ch behält sich vor, Reisen kurzfristig abzusetzen, falls dies aus Gründen, die Partyreisen.ch und ihre Leistungsträger nicht beeinflussen können, erforderlich ist, z.B. Wintersportfahrten bei Schneemangel, in Fällen höherer Gewalt, nicht vorhersehbare Umstände wie Krieg, innere Unruhe, Epidemien, Terrorwarnungen u.a.. Der Ausfall wird unverzüglich bei der Buchungsstelle bekannt gemacht.

9 Rückerstattungsforderungen

9.1
Sämtliche Beanstandungen während einer Reise sind sofort dem Chauffeur zu melden. Diese sind jedoch nicht berechtigt in unserem Namen Ansprüche zu anerkennen.

9.2
Rückerstattungsforderungen müssen spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Beendigung der Reise schriftlich an unser Büro gesandt werden, ansonsten erlischt der Schadenersatzanspruch.

10 Versicherungen

10.1 Haftpflicht

10.1.1
Durch die Haftpflichtversicherung unseres Reisepartners sind Sie als Person, während der Reise im Car, im Sinne der schweizerischen Gesetzgebung vollumfänglich versichert.

10.1.2
Ausserhalb des Cars besteht unsererseits keine Haftung.

10.2 Reisegepäck

10.2.1
Während der Fahrt mit dem Bus ist das Gepäck, das sich im Kofferraum befindet, versichert.

10.2.2
Für die sichere Aufbewahrung Ihrer Wertgegenstände, Bargeld, Schmuck, Foto - und Videoausrüstung usw. sind Sie selber verantwortlich. Ansonsten besteht keine Haftung.

11 Paß-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften

11.1
Der Reisende ist für die Einhaltung der Paß-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus Nichtbeachtung dieser Vorschriften hervorgehen, gehen zu seinen Lasten. Ebenso hat der Reisende sich über Änderung aller Vorschriften im Zeitraum nach der Buchung bishin zum Reisebeginn selbst zu informieren.

12 Sitzplätze im Partybus

12.1
Die Zuteilung der Sitzplätze erfolgt in der Reihenfolgen beim einsteigen.

12.2
Die Plätze werden für die ganze Dauer der Reise zugeteilt.

12.3
Auf fehlende Teilnehmer wird im Normalfall 5 min gewartet. Bei Verspätungen bis maximal 15 Minuten unbedingt rechtzeitig anrufen. Nach Ablauf dieser Frist nimmt sich der Veranstalter das Recht, ohne die fehlende/n Person/en abzufahren.

13. Rauchen im Car/ WC benützung

13.1
Während der Reise herrscht im Car absolutes Rauchverbot.

13.2
Es werden genügend Zwischenhalte gemacht.

14 Trinkgeld

14.1
Ein Trinkgeld für besonders zuvorkommende Betreuung ist stets willkommen. Trinkgelder für den Chauffeur sind im Preis nicht eingerechnet.

Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen begründet in keinen Falle die Unwirksamkeit des kompletten Reisevertrages im übrigen. Dies gilt ebenso für die vorliegenden Reisebedingungen

15 Gerichtsstand

15.1
Leistungs- und Erfüllungsort ist Aarburg AG, Gerichtsstand. Status 01.01.2020



zurück